Back To Top

Datenschutzerklärung

iRewardHealth Datenschutzbestimmungen

Version 1.0
Zuletzt überarbeitet: August 2018

Herzlich willkommen bei iRewardHealth! iRewardHealth GmbH (“iRewardHealth” oder “wir”) stellt diese Datenschutzbestimmungen bereit, um Ihnen zu erklären, wie wir mit Ihren Personenbezogenen Daten (wie nachstehend definiert), die wir auf unserer Webseite unter www.irewardhealth.de („Webseite“) und unserer mobilen App (die „App“, zusammen mit den über die Webseite verfügbaren Leistungen die „Services“) von unseren Nutzern erheben, umgehen. iRewardHealth bietet ein Anreizprogramm im Gesundheitsbereich an, bei dem angemeldete Teilnehmer Punkte verdienen, die sie für Belohnungen einlösen können („Punkte“), indem sie an bestimmten gesundheitsfördernden Programmen und Aktivitäten teilnehmen (das „Programm“). Das Programm wird oft vom Arbeitgeber des Teilnehmers, der Versicherung des Teilnehmers oder einer anderen Institution (jeweils ein „Sponsor“) finanziert.

Bevor Sie über die Services Personenbezogene Daten übermitteln oder sich zu dem Programm anmelden, lesen Sie bitte diese Datenschutzbestimmungen sorgfältig durch. Falls Sie mit Regelungen dieser Datenschutzbestimmungen nicht übereinstimmen oder nicht bereit sind, diese einzuhalten, greifen Sie bitte nicht auf die Services zu, nutzen Sie diese nicht und melden sich nicht für das Programm an. Sofern eine bestimmte Art der Datenverarbeitung Ihre Einwilligung erfordert, werden wir Ihre Personenbezogenen Informationen nur mit Ihrer vorherigen Einwilligung verarbeiten.

  1. Art der von uns erhobenen Daten.  Personenbezogene Daten” sind Daten, die es anderen ermöglichen, Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren, zum Beispiel Ihr Name, Ihre Adresse, Ihre Telefonnummer oder Ihre E-Mail-Adresse, sowie sämtliche weiteren nicht-öffentlichen Informationen über Sie, die mit den genannten Daten in Verbindung stehen. „Anonymisierte Daten“ sind Daten, anhand derer Sie als Einzelperson nicht identifiziert werden können. Wir erheben Personenbezogene und Anonymisierte Daten wie folgt:
    1. Zur Erfüllung eines Vertrages oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen.

      Wir verarbeiten die unten genannten Personenbezogenen Daten auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b) EU-Datenschutzgrundverordnung zu dem Zweck, Ihnen die Services erbringen zu können.

        • Wir erheben die von Ihnen im Rahmen der Anmeldung angegebenen Personenbezogenen Daten, wie Ihren Vor- und Nachnamen, Ihr Alter, Ihr Geschlecht, Ihre E-Mail-Adresse, Ihren Firmennamen und Ihr Passwort, wenn Sie sich für das Programm anmelden und/oder einen Account anlegen („Account“).
            • Falls Sie unsere Services auf Ihrem Mobilgerät, einschließlich über unsere App, nutzen, erheben wir die folgenden Informationen:
              • Ihre Telefonnummer (sofern Sie uns diese optional zur Verfügung stellen; wir nutzen Ihre Telefonnummer, um Ihren Account zu entsperren, falls Sie keinen Zugriff auf die ursprünglich verwendete E-Mail-Adresse haben);
              • die eindeutige Identifikationsnummer Ihres Mobilgerätes (um aus technischen Gründen den Typ Ihres Mobilgerätes zu bestimmen);
              • wie Sie die App nutzen und Informationen über das von Ihnen benutzte Mobilgerät, z.B. Dauer der vor dem jeweiligen Bildschirm verbrachten Zeit, betätigte Tasten und gescrollte Seiten;
              • Informationen des Beschleunigungsmessers Ihres Mobilgeräts (optional), um Sie über Ihr Training und Ihre Aktivitätsphasen zu informieren, falls und soweit für die Erbringung der Services erforderlich; und
              • falls die App auf Ihrem Mobilgerät abstürzt, erheben wir zusätzlich Daten über das Modell des Mobilgerätes, die Softwareversion und den Mobilfunkanbieter, die es uns erlauben, Fehler zu identifizieren und zu beheben oder die Leistung der App anderweitig zu verbessern.
              • Falls Sie uns mitteilen, wo Sie sind (z.B. indem Sie zulassen, dass Ihr Mobilgerät uns Ihren Standort schickt), erheben und speichern wir diese Daten, um Ihnen standortbezogene Informationen zu übermitteln (z.B. eine Karte, die Ihnen anzeigt, welche Strecken Sie während Ihres Trainings zurückgelegt haben). Falls Sie diese Funktion deaktivieren wollen, installieren Sie bitte die App neu oder deaktivieren sie die GPS-Funktion auf Ihrem Mobilgerät.
            • Falls Sie Punkte gegen Bargeld einlösen, erheben wir die hierfür notwendigen Daten, einschließlich Ihres Namens und Ihrer Bankverbindung oder Informationen zu dem von Ihnen verwendeten Zahlungsdienstleister. iRewardHealth verwendet zur Zeit PayPal als Drittanbieter für internetbasierte Zahlungsdienste. PayPal‘s Datenschutzbestimmungen finden Sie unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full. Bitte lesen Sie die Datenschutzbestimmungen sowie die jeweiligen Nutzungsbedingungen von PayPal.
            • Um es Ihnen zu ermöglichen, die Services zu nutzen, erheben unsere Server (die von einem Dienstleister für uns betrieben werden) Daten von Ihnen, einschließlich des von Ihnen verwendeten Browsertyps und Betriebssystems, Ihrer IP-Adresse, des Domainnamens und/oder eines Datum- oder Uhrzeitstempels Ihres Besuchs.
            • Falls Sie uns Feedback geben oder uns per E-Mail kontaktieren, erheben wir Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse sowie sämtlichen weiteren Inhalt der E-Mail, um Ihnen eine Antwort zu schicken.
            • Falls Sie an einem Gewinnspiel, einem Wettbewerb oder einem Preisausschreiben teilnehmen, fragen wir Sie nach Ihrer E-Mail-Adresse (um Sie zu benachrichtigen). Wir fragen Sie auch nach Ihrem Vor- und Nachnamen sowie in manchen Fällen nach Ihrer Postanschrift, um Ihre Identität zu überprüfen. In einigen Situationen benötigen wir von Ihnen zusätzliche Informationen, etwa Ihre Preisauswahl, als Teil des Teilnahmevorgangs. Gewinnspiele und Wettbewerbe sind freiwillig. Wir empfehlen Ihnen, die Bedingungen für jedes Gewinnspiel oder jeden Wettbewerb, an dem Sie teilnehmen, zu lesen.
    2. In unserem berechtigten Interesse zur Durchführung unseres Geschäfts.
      Wir verarbeiten die unten genannten Personenbezogenen Daten auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f) EU-Datenschutzgrundverordnung zu dem Zweck und dem berechtigten Interesse an einer Verbesserung der Services.
      • Inhalte. Wenn Sie Inhalte (Texte, Bilder, Fotos, Nachrichten, Kommentare oder jeglichen anderen Inhalt, der nicht Ihre E-Mail-Adresse ist) auf unserer Webseite oder in der App veröffentlichen, speichern wir sämtliche in der Veröffentlichung übermittelten Daten auf unseren Servern.
      • Logdateien. Bestimmte Daten werden automatisch erhoben und in Logdateien gespeichert. Diese Daten umfassen IP-Adressen, Browsertyp, Internetdienstanbieter, Verweis- und Exit-Seiten, Betriebssystem, Datum-/Uhrzeitstempel und Clickstream-Daten. Wir verwenden diese Daten, um Trends zu analysieren, die Services zu verwalten, demografische Daten über unsere Benutzerbasis insgesamt zu erheben und um unsere Services besser auf die Bedürfnisse unserer Nutzer zuschneiden zu können.
      • Cookies. Wie viele Onlinedienste verwenden wir Cookies, um Daten zu erheben. „Cookies“ sind kleine Datenpakete, die eine Webseite an die Festplatte Ihres Computers schickt, während Sie die Webseite besuchen. Wir benutzen dabei sowohl Sitzungs-Cookies (die erlöschen, sobald Sie Ihren Webbrowser schließen) als auch permanente Cookies (die auf Ihrem Computer gespeichert bleiben, bis Sie sie löschen), um Ihnen eine persönliche und interaktive Erfahrung unserer Webseite zu ermöglichen. Diese Art der Daten erheben wir, um Ihnen ein persönlicheres und interaktiveres Nutzererlebnis zu ermöglichen.
      • Pixel Tags. Zusätzlich verwenden wir „Pixel Tags“ (auch bekannt als Clear Gifs, Web Beacons oder Web Bugs). Pixel Tags sind winzige grafische Darstellungen mit einer eindeutigen Kennung, die in ihrer Funktion Cookies ähneln und die dazu verwendet werden, Online-Bewegungen des Webnutzers zu verfolgen. Im Gegensatz zu Cookies, die auf der Festplatte oder im Browser des Nutzers gespeichert werden, sind Pixel Tags unsichtbar in die Webseite eingebettet. Wir stellen keine Verbindung zwischen den mittels Pixel Tags erhobenen Daten und den Personenbezogenen Daten unserer Nutzer her.
    3. Mit Ihrer Einwilligung.
      In Fällen, in denen Sie uns eine Einwilligung zu einer bestimmten Form der Datenverarbeitung erteilt haben, verarbeiten wir Ihre Personenbezogenen Daten auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a) EU-Datenschutzgrundverordnung und (hinsichtlich Gesundheitsdaten) Art. 9 Abs. 2 lit. a) EU-Datenschutzgrundverordnung.
      • Gesundheitsdaten. Unter der Voraussetzung Ihrer vorherigen Einwilligung erheben wir gesundheitsbezogene Daten über Ihre Aktivitäten während der Nutzung unserer Services, insbesondere über eingetragene Mahlzeiten, Gewicht, körperliche Aktivität, stressreduzierende Aktivitäten, Schrittzahl und andere Bewegungen, die durch den Beschleunigungsmesser im Gerät errechnet werden.
      • Sponsoren. Viele Personen nutzen die Services in Verbindung mit ihrem Sponsor, d.h. ihrem Arbeitgeber, ihrer universitären Einrichtung oder Versicherung.
        • Wir erhalten Daten über Sie von Ihrem Sponsor, die uns Ihre Berechtigung bestätigen und bei der Verwaltung der Services unterstützen. In diesem Fall handeln wir als Auftragsverarbeiter für Ihren Sponsor oder mit Ihrer Einwilligung.
        • Wie nachstehend dargestellt übermitteln wir, Ihre separate Einwilligung hierzu vorausgesetzt, außerdem bestimmte Personenbezogene und Anonymisierte Daten an Ihren Sponsor. Wenn Sie sich für die Services anmelden, können Sie einwilligen, dass wir Ihre Personenbezogenen Daten an Ihren Sponsor übermitteln. Wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen, übermitteln wir keine Personenbezogenen Daten an Ihren Sponsor. In diesem Fall können Sie die Services zwar nutzen, jedoch keine Punkte einlösen. Falls Ihre oder unsere Verbindung zu dem Sponsor endet, haben Sie weiterhin Zugriff auf die Services mit der Maßgabe, dass bestimmte Funktionen der Services, einschließlich der Möglichkeit, Punkte anzusammeln, nicht mehr zugänglich sind.
  2. Verwendung Ihrer Personenbezogenen Daten.
    1. Allgemeine Verwendung. In der Regel werden die Personenbezogenen Daten, die Sie an uns übermitteln, entweder verwendet, um auf Ihre Anfragen zu antworten, oder sie ermöglichen uns, Ihnen die Services in bestmöglicher Form anzubieten. Wir verwenden Ihre Personenbezogenen Daten, um:
      • die Erstellung und Sicherung Ihres Accounts in unserem Netzwerk zu ermöglichen;
      • Sie als Nutzer in unserem System zu identifizieren;
      • verbesserte Verwaltung unserer Webseite und Services anbieten zu können;
      • die Services, einschließlich der Einlösung von Punkten, anzubieten;
      • die Qualität Ihres Nutzungserlebnisses bei Interaktion mit unserer Webseite und unseren Services zu verbessern;
      • Ihnen administrative Benachrichtigungen per E-Mail, etwa Sicherheits- oder Support- und Wartungshinweise zuzusenden; und
      • Ihre Anfragen zur Funktionalität der App und Services, zum Programm, zu Beschäftigungsmöglichkeiten oder andere Anfragen zu beantworten.
      Wir verarbeiten die Personenbezogenen Daten wie in dieser Ziffer 3 (a) beschrieben auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b) EU-Datenschutzgrundverordnung zu dem Zweck, Ihnen die Services erbringen zu können.
    2. Feedback der Nutzer. Wir erhalten oft Kommentare von Nutzern, die positive Erfahrungen mit unseren Services und/oder dem Programm gemacht haben. Von Zeit zu Zeit veröffentlichen wir Feedback unserer Nutzer auf unserer Webseite. Mit Ihrer Einwilligung können wir Ihr Feedback zusammen mit Ihrem Vornamen und dem ersten Buchstaben Ihres Nachnamens oder Ihrem vollen Nachnamen veröffentlichen.
    3. Erstellen von Anonymisierten Daten. Wir erstellen auf der Basis Ihrer Personenbezogenen Daten unter Umständen Anonymisierte Daten, indem wir solche Daten entfernen (etwa Ihren Namen), mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Wir verwenden Anonymisierte Daten, um Anfragen und Nutzungsverhalten zu analysieren, so dass wir den Inhalt unserer Services und die Webseitennavigation verbessern können. Wir behalten uns das Recht vor, Anonymisierte Daten beliebig zu verwenden und nach unserem Ermessen auch an Dritte weiterzugeben.

    4. Wir erstellen Anonymisierte Daten auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f) EU-Datenschutzgrundverordnung zu dem Zweck und dem berechtigten Interesse an einer Verbesserung der Services.
  3. Einwilligung in die Verarbeitung von Personenbezogenen Daten, einschließlich Gesundheitsdaten

    Um die Services zu erbringen, wird iRewardHealth von Ihnen Ihre gesonderte und ausdrückliche Einwilligung in die Verarbeitung von Personenbezogenen Daten, einschließlich Gesundheitsdaten, einholen. Diese Einwilligung lautet wie folgt:

    [ ] Hiermit willige ich ein, dass die iRewardHealth GmbH die von mir über die App verfügbar gemachten personenbezogenen Gesundheitsdaten (z.B. eingegebene Mahlzeiten, Gewicht, körperliche Aktivität, stressreduzierende Aktivitäten, Anzahl der Schritte und andere Bewegungen, die durch den Beschleunigungsmesser errechnet werden) ausschließlich zu dem Zweck der Erbringung der iRewardHealth Services verarbeitet, wenn ich die iRewardHealth Services nutze. Zudem willige ich ein, dass die iRewardHealth GmbH im Einzelfall diese Gesundheitsdaten an meine Freunde oder Familienmitglieder weitergibt, wenn und soweit ich dies jeweils separat über die App veranlasse.

    Ich kann meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Mir ist bekannt, dass ich in diesem Fall die iRewardHealth Services nicht mehr nutzen kann.

    [ ] Ferner willige ich ein, dass die iRewardHealth GmbH bestimmte personenbezogene Daten (meinen Vor-/Nachnamen oder eine andere eindeutige Identifikation meiner Person sowie die Anzahl der Punkte, die ich durch die Nutzung der iRewardHealth Services verdient habe) ausschließlich zum Zweck der Einlösung der Punkte und, sofern erforderlich, der steuerlichen Berücksichtigung der Einlösung an meinen Sponsor übermittelt. Davon sind personenbezogene Gesundheitsdaten nicht erfasst.

    Ich kann meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Mir ist bekannt, dass ich in diesem Fall meine gesammelten Punkte nicht mehr einlösen kann.

  4. Analytics-Tools

    Google Analytics. Die Services verwenden Google Analytics, einen WebanGoogle Analytics. Die Services verwenden Google Analytics, einen Webanalysedienst von Google, Inc. (“Google”). Google Analytics verwendet “Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Services ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Daten über Ihre Benutzung der Services werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Da die IP-Anonymisierung für die Services aktiviert wurde, wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google wird diese Daten in unserem Auftrag benutzen, um Ihre Nutzung der Services auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivität zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und Internetnutzung verbundene Dienstleistungen für uns zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen der Services vollumfänglich werden nutzen können.

    Sie können die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung der Services bezogenen Daten (einschließlich der IP-Adresse) auch verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

    Sie können diese Erfassung durch Google Analytics auch verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken:
    http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=en

    In diesem Fall wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch der Services verhindert.

    Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter https://www.google.de/intl/ne/policies/privacy/

  5. Weitergabe Ihrer Personenbezogenen Daten. Wir geben Ihre Personenbezogenen Daten weiter wie nachfolgend und an anderen Stellen dieser Datenschutzbestimmungen beschrieben.
    1. Ihr Sponsor. Auf Grundlage Ihrer gesondert zu erteilenden Einwilligung stellt iRewardHealth bestimmte Personenbezogene Daten Ihrem Sponsor für die Zwecke der Verwaltung des Programms (einschließlich der Einlösung von Punkten und Belohnungen, und, sofern erforderlich, der steuerlichen Berücksichtigung der Einlösung von Belohnungen) zur Verfügung. Falls Sie über die Teilnahme Ihres Sponsors Teilnehmer des Programmes geworden sind, können wir Ihrem Sponsor Daten in einem anonymisierten, aggregierten Format oder Gruppenformat mitteilen.
    2. Von Ihnen bestimmte Dritte. Wenn Sie die Services nutzen, werden Ihre übermittelten Personenbezogenen Daten mit Dritten, die von Ihnen zum Erhalt dieser Informationen bestimmt wurden, geteilt, einschließlich Ihren Freunden und Familienmitgliedern. Wir übermitteln Informationen an externe Zahlungsdienstleister, falls Sie Punkte gegen Bargeld einlösen und PayPal als Ihre Auszahlungsmethode gewählt haben. Wir übermitteln Ihre Personenbezogenen Daten auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b) EU-Datenschutzgrundverordnung zu dem Zweck, Ihnen die Services erbringen zu können.
    3. Dienstleister. Wir übermitteln Ihre Personenbezogenen Daten an Dienstleister, die technischen Support anbieten und/oder andere Dienste als Auftragsverarbeiter für iRewardHealth erbringen. Wir nutzen einen Cloud-Dienstleister mit Sitz in Luxemburg als technischen Service-Provider. Im Rahmen des Cloud-Services kann es zu einem Zugriff auf Ihre Personenbezogenen Daten aus den USA kommen, soweit dies für Wartungszwecke erforderlich ist. Die Übermittlung von Personenbezogenen Daten in Länder außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums wird auf EU-Standardvertragsklauseln gemäß Art. 46 Abs. 2 lit. c) EU-Datenschutzgrundverordnung gestützt. Auf Anfrage stellen wir Ihnen eine Kopie der EU-Standardvertragsklauseln bereit.
    4. Unternehmensstrukturierung. Unter Umständen geben wir einige oder sämtliche Ihrer Personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit einem Zusammenschluss, der Finanzierung, Kauf- oder Verkaufstransaktionen oder Vorgängen, die den Kauf, die Übertragung, die Veräußerung aller oder eines Teils des Unternehmens oder seiner Vermögenswerte umfassen, weiter. Soweit erforderlich, werden wir vor der Weitergabe Ihrer Personenbezogenen Daten jeweils Ihre Einwilligung einholen.
    5. Weitere Mitteilungen. Ungeachtet der Ausübung Ihrer Wahlmöglichkeit bezüglich Ihrer Personenbezogenen Daten (wie nachstehend beschrieben) legt iRewardHealth, vorbehaltlich geltender datenschutzrechtlicher Vorschriften, Ihre Personenbezogenen Daten offen, wenn dies notwendig ist (i) in Verbindung mit gerichtlichen Untersuchungen; (ii) um geltenden Gesetzen oder Behördenanfragen bei iRewardHealth zu entsprechen; (iii) um die Rechte oder das Eigentum von iRewardHealth oder Nutzern der Webseite oder der Services zu schützen und zu verteidigen; und/oder (iv) um Verstöße gegen Gesetze, diese Datenschutzbestimmungen oder unsere Vertragsbedingungen zu verhindern oder zu deren Aufklärung beizutragen.
    6. Aufbewahrung Ihrer Personenbezogenen Daten. Wir löschen Ihre Personenbezogenen Daten, die wir für die Erbringung der Services oder auf der Grundlage Ihrer Einwilligung verarbeiten, wenn Sie Ihren Account bei uns schließen, Ihre Einwilligung widerrufen oder wenn Sie uns auffordern, Ihre Personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit diesen Datenschutzbestimmungen zu löschen. Ausnahmsweise werden wir Ihre Personenbezogenen Daten nicht löschen, sofern wir noch ein berechtigtes Interesse an der Verwendung Ihrer Personenbezogenen Daten haben. So können wir beispielsweise Ihre Personenbezogenen Daten weiterhin aufbewahren, um Streitigkeiten beizulegen oder gesetzliche Anforderungen zu erfüllen, wie beispielsweise Buchhaltungszwecke. In jedem Fall werden wir Ihre Personenbezogenen Daten nicht länger als für die in diesen Datenschutzbestimmungen beschriebenen Zwecke erforderlich aufbewahren oder verwenden.
  6. Webseiten Dritter. Unsere Webseite und/oder App kann Links auf Webseiten Dritter enthalten. Wenn Sie einen Link zu einer anderen Webseite anklicken, verlassen Sie unsere Webseite und/oder App und gehen auf diese andere Webseite, wo möglicherweise ein anderes Unternehmen Personenbezogene Daten von Ihnen erhebt. Wir haben keine Kontrolle über diese anderen Webseiten, überprüfen diese nicht und können nicht für deren Inhalt verantwortlich gemacht werden. Bitte beachten Sie, dass die Regelungen dieser Datenschutzbestimmungen nicht für diese anderen Webseiten, ihren Inhalt oder die Erhebung von Personenbezogenen Daten gelten, nachdem Sie den Link zu einer solchen Webseite angeklickt haben. Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzbestimmungen jeder Webseite zu lesen, die Sie besuchen. Links zu den Webseiten Dritter dienen der Benutzerfreundlichkeit und stellen keine Billigung solcher Dritter, ihrer Produkte, Inhalte oder Webseiten dar.
  7. Ihre Wahlmöglichkeiten und Rechte bezüglich der Daten. Sie haben mehrere Wahlmöglichkeiten bezüglich der Verwendung von Daten in unseren Services:
    1. E-Mails. Wir schicken Ihnen regelmäßig kostenlose Newsletter und E-Mails, die die Nutzung unserer Webseite oder der Services bewerben. Soweit erforderlich, werden wir dies nur mit Ihrer Einwilligung tun. Wenn Sie Newsletter und Werbemitteilungen von uns erhalten, haben Sie die Möglichkeit des „Opt-Out“, indem Sie den Anweisungen zum Abbestellen, die in der E-Mail enthalten sind, folgen oder indem Sie uns direkt kontaktieren (bitte sehen Sie hierzu die nachstehenden Kontaktinformationen). Auch wenn Sie den Erhalt von Werbemitteilungen abbestellt haben, schicken wir Ihnen ggf. weiterhin bestimmte auf die Leistungen bezogene Mitteilungen, einschließlich Hinweise zu Updates unserer Vertragsbedingungen oder Datenschutzbestimmungen.
    2. Cookies. Sollten Sie irgendwann entscheiden, dass Sie keine Cookies mehr von unseren Services akzeptieren möchten, können Sie die Browser-Einstellungen dahingehend verändern, dass Cookies nicht mehr akzeptiert werden oder Sie bei dem Besuch von Webseiten zum Akzeptieren von Cookies aufgefordert werden. Ziehen Sie hierzu die technischen Informationen Ihres Browsers heran. Falls Sie Cookies nicht akzeptieren, können Sie jedoch gegebenenfalls nicht alle Teile oder Funktionen der Services vollumfänglich nutzen. Falls Sie Fragen haben, wie Sie Cookies deaktivieren oder modifizieren, lassen Sie es uns bitte unter den nachstehend angegebenen Kontaktinformationen wissen.
    3. Verändern oder Löschen Ihrer Personenbezogenen Daten. Sie können Ihre Personenbezogenen Daten in ihrem Nutzer-Account, sofern verfügbar, andernfalls per E-Mail an support@irewardhealth.com, einsehen, aktualisieren, korrigieren oder löschen (lassen). Falls Sie Ihre Personenbezogenen Daten vollständig löschen, kann Ihr Account deaktiviert werden. Wir behalten eine archivierte Kopie Ihrer Daten nur, wenn und soweit dies nach den geltenden datenschutzrechtlichen Vorschriften zulässig ist und werden Ihre Personenbezogenen Daten anschließend löschen.
    4. Zusätzliche Rechte betreffend Ihre Personenbezogenen Daten: Unter bestimmten Voraussetzungen haben Sie zudem das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung und ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung sowie das Recht auf Datenportabilität. Sie haben das Recht, eine etwaig erteilte Einwilligung zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird. Sie können jederzeit Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einlegen.
    5. Apps. Sie können jegliche Datenerhebung durch die App stoppen, indem Sie die App deinstallieren. Sie können auch die Standard-Deinstallierungs-Prozesse verwenden, die auf Ihrem Mobilgerät oder über den App-Store oder ein sonstiges Mobile-App-Netzwerk zur Verfügung stehen.
  8. Sicherheit Ihrer Personenbezogenen Daten. iRewardHealth verpflichtet sich, die Sicherheit Ihrer Personenbezogenen Daten zu schützen. Wir verwenden verschiedene Sicherheitstechnologien und -verfahren, die es uns ermöglichen, Ihre Personenbezogenen Daten vor unautorisierten Zugriffen, Verwendungen oder Offenlegungen zu schützen. Sie müssen ein Passwort eingeben, um auf Ihren Account zugreifen zu können. Sie sollten das Passwort für Ihren Account keinen unautorisierten Personen mitteilen.
  9. Änderungen dieser Datenschutzbestimmungen. Diese Datenschutzbestimmungen unterliegen gelegentlichen Überprüfungen. Sollten wir wesentliche Änderungen bezüglich der Verwendung Ihrer Personenbezogenen Daten vornehmen, werden wir Sie per E-Mail an die letzte uns mitgeteilte E-Mail-Adresse und/oder durch das Veröffentlichen eines deutlichen Hinweises der Änderungen auf dieser Webseite informieren. Sofern sich dem Hinweis nichts anderes entnehmen lässt, treten die Änderungen sofort in Kraft. Bitte beachten Sie, dass Sie jederzeit dafür verantwortlich sind, Ihre Personenbezogenen Daten mit Ihrer aktuellen E-Mail-Adresse zu aktualisieren. Falls Sie Änderungen dieser Datenschutzbestimmungen nicht akzeptieren möchten, müssen Sie uns vor dem Inkrafttreten der Änderungen darüber informieren, dass Sie Ihren Account deaktivieren möchten.
  10. Kontaktinformationen. Sollten Sie Fragen oder Beschwerden über unsere Datenschutzbestimmungen oder unsere Datenerhebung oder unsere Datenverarbeitungsverfahren haben, oder falls Sie Sicherheitsverstöße melden wollen, kontaktieren Sie uns bitte unter der folgenden Adresse oder Telefonnummer:

iRewardHealth, GmbH
Potsdamer Straße 182,
10783 Berlin Deutschland
info.germany@irewardhealth.com
Phone: +49 (0) 30 4036935-0

Den Datenschutzbeauftragten der iRewardHealth GmbH können Sie unter info-germany@irewardhealth.com kontaktieren.

 

English

iRewardHealth Privacy Policy

Version 1.0
Last Revised: August 2018

Welcome to iRewardHealth! iRewardHealth GmbH (“iRewardHealth”, “we”, “us”, or “our”) has prepared this Privacy Policy to describe to you our practices regarding the Personal Information (as defined below) we collect from users of our website, located at www.irewardhealth.de (the “Site”) and our mobile application (the “Application”, and together with the services available through the Site and Application, the “Services”). iRewardHealth offers a health incentive program in which enrolled participants earn points, redeemable for rewards (“Points”), for participating in certain healthful programs and activities (the “Program”). The Program is often paid for by the participant’s employer, health plan or other institution (each such entity a “Sponsor”).
Before submitting Personal Information through the Services or enrolling in the Program, please read the terms of this Privacy Policy carefully. If you do not agree with or are not willing to comply with any portion of this Privacy Policy, do not access or otherwise use the Services or enroll in the Program. Where a particular form of data processing requires consent, we will only process your personal data if we have obtained prior consent.

  1. Types of Data We Collect. “Personal Information” means data that allows someone to identify or contact you, including, for example, your name, address, telephone number or e-mail address, as well as any other information about you that is associated with or linked to any of the foregoing data. “Anonymous Information” means data that does not permit the identification of individual persons. We collect Personal Information and Anonymous Information, as described below.
    1. To Fulfill a Contract or Take Steps Prior to Entering Into a Contract.

      We process the Personal Information as set out below on the basis of Art. 6 para. 1 lit. (b) EU General Data Protection Regulation for the purpose of providing the Services to you.

        • We may collect Personal Information provided by you in the registration process, such as your first and last name, age, gender, e-mail address, company name and password when you enroll in the Program and/or create an account (an “Account”).
            • If you use our Services on your mobile device, including through our Application, we may collect the following information:
              • your phone number (as optionally provided by you; we will use the phone number for unlocking your account if you do not have access to the original e-mail address);
              • the unique device ID number (to identify your type of device for technical reasons);
              • how you use the Application and information about the device you use, e.g. duration of time spent on each screen, buttons pressed, and pages scrolled through;
              • accelerometer information from your mobile device (optional), in order to provide you information on your workouts and periods of activity if and as required to provide the Services; and
              • if the Application crashes on your mobile device, we may receive information about your mobile device model, software version and device carrier, which allows us to identify and fix bugs and otherwise improve the performance of the Application.
            • If you tell us where you are (e.g., by allowing your mobile device to send us your location), we may store and use that information to provide you with location-based information (e.g. a map to show you the distances you traveled during your workouts). If you want to deactivate this feature, you can either reinstall the Application or deactivate GPS on your mobile device.
            • If you redeem Points for cash, we will collect the information required for this purpose, including your name and bank account information or information on the payment provider you use. iRewardHealth currently uses PayPal as its third party service provider for internet based payment services. PayPal’s privacy policy is located at https://www.paypal.com/us/webapps/mpp/ua/privacy-full. You should review PayPal’s Privacy Policy, as well as its relevant terms of service.
            • In order to enable you to use the Services, our servers (which are hosted by a third party service provider) collect information from you, including your browser type, operating system, IP address, domain name and/or a date/time stamp for your visit.
            • If you provide us feedback or contact us via e-mail, we will collect your name and e-mail address, as well as any other content included in the e-mail, in order to send you a reply.
            • If you participate in a sweepstake, contest or giveaway, we may ask you for your e-mail address (for notification purposes). We may also ask for first and last names, and sometimes post office addresses to verify your identity. In some situations, we may need additional information as a part of the entry process, such as a prize selection choice. These sweepstakes and contests are voluntary. We recommend that you read the rules for each sweepstakes and contest that you enter.
    2. In our Legitimate Interest Regarding the Conduct of our Business.
      We process the Personal Information as set out below on the basis of Art. 6 para. 1 lit. (f) EU General Data Protection Regulation for the purpose and the legitimate interest of improving the Services.
      • Content. When you post content (text, images, photographs, messages, comments or any other kind of content that is not your e-mail address) on our Site or Application, the information contained in your posting will be stored in our servers.
      • Log Files. We gather certain information automatically and store it in log files. This information includes IP addresses, browser type, Internet service provider, referring/exit pages, operating system, date/time stamp and clickstream data. We use this information to analyze trends, administer the Services, gather demographic information about our user base as a whole and better tailor our Services to our users’ needs.
      • Cookies. Like many online services, we use cookies to collect information. “Cookies” are small pieces of information that a website sends to your computer’s hard drive while you are viewing the website. We may use both session Cookies (which expire once you close your web browser) and persistent Cookies (which stay on your computer until you delete them) to provide you with a more personal and interactive experience on our Site. This type of information is collected to make the Site more useful to you and to tailor the experience with us to meet your special interests and needs.
      • Pixel Tags. In addition, we use “Pixel Tags” (also referred to as clear Gifs, Web beacons or Web bugs). Pixel Tags are tiny graphic images with a unique identifier, similar in function to Cookies, that are used to track online movements of Web users. In contrast to Cookies, which are stored on a user’s computer hard drive or browser, Pixel Tags are embedded invisibly in webpages. We do not tie the information gathered by Pixel Tags to our users’ Personal Information.
    3. Based on Your Consent.

      Where you have given consent to a specific form of data processing, we process your Personal Information on the basis of Art. 6 para. 1 lit. (a) EU General Data Protection Regulation and (with regard to health data) Art. 9 para. 2 lit. (a) EU General Data Protection Regulation.

      • Health data. Subject to your prior consent, we will collect health related information on your activities while using the Services, in particular logged food, weight, physical activity, stress reducing activities, step count and other movement calculated by device accelerometer.
      • Sponsors. Many of the individuals who access and use the Services do so in connection with their Sponsors, i.e. employer, academic institution, healthcare plan or other insurer.
        • We receive information about you from Sponsors to confirm your eligibility and to assist in the administration of the Services. In this case we either act as data processor for your sponsor or upon your consent.
        • Subject to your separate consent, we may also disclose Personal and Anonymized Information to Sponsors as described below. When signing up to the Services, you may consent that we transfer your Personal Information to your Sponsor. If you do not consent, we will not transfer Personal Information to your Sponsor. In this case, you can use the Services but not redeem any Points. If your relationship with the Sponsor terminates, or our relationship with the Sponsor terminates (either, a “Sponsor Termination Event”), you will continue to have access to the Services, with the understanding that you may lose access to certain features and functions of the Services, including the ability to accumulate Points.
  2. Use of Your Personal Information.

    1. General Use. In general, Personal Information you submit to us is used either to respond to requests that you make or to aid us in serving you better. We use your Personal Information in the following ways:
      • facilitate the creation of and secure your Account on our network;
      • identify you as a user in our system;
      • provide improved administration of our Site and Services;
      • provide the Services, including the redemption of Points;
      • improve the quality of experience when you interact with our Site and Services;
      • send you administrative e-mail notifications, such as security or support and maintenance advisories; and
      • respond to your inquiries related to functionality of the Application and Services, the Program, employment opportunities or other requests.

      We process the Personal Information necessary for the processing described in this Section 3 (a) on the basis of Art. 6 para. 1 lit. (b) EU General Data Protection Regulation for the purpose of providing the Services to you.

    2. User Feedback. We often receive comments from users who have had positive experiences with our Services and/or the Program. We may post user feedback on the Site from time to time. Subject to your consent, we may share your feedback with your first name and last initial or your first and last name along with your feedback.
    3. Creation of Anonymous Information. We may create Anonymous Information records from Personal Information by excluding information (such as your name) that makes the data personally identifiable to you. We may use this Anonymous Information to analyze request and usage patterns so that we may enhance the content of our Services and improve Site navigation. We reserve the right to use Anonymous Information for any purpose and disclose Anonymous Information to third parties in our sole discretion. We create Anonymous Information on the basis of Art. 6 para. 1 lit. (f) EU General Data Protection Regulation for the purpose and the legitimate interest of improving the Services.
  3. Consent to the processing of personal data, including health data

    In order to provide the Services, iRewardHealth will obtain separate, explicit consent from you to the processing of personal data, including health related personal data. This consent will have the following consent language:

    [ ] I hereby consent that iRewardHealth GmbH processes health related personal data I have provided via the App when I use the iRewardHealth Services (e.g. logged food, weight, physical activity, stress reducing activities, step count and other movement calculated by device accelerometer) exclusively for the purpose of providing the iRewardHealth Services. I also consent that if and to the extent I specifically and separately request this on a case by-case-basis via the App, iRewardHealth GmbH will disclose such health related data to my friends and relatives.

    I may withdraw my consent any time with effect for the future. In that case, however, I will no longer be able to use the Services.

    [ ] I further consent that iRewardHealth GmbH transfers certain limited personal data to my Sponsor (my first/last name or another unique ID of my person and the amount of Points earned by me using the iRewardHealth Services) exclusively for the purpose of Point redemption and, where required, the tax recognition of the redemption. This will not include any health related personal data.

    I may withdraw my consent any time with effect for the future. In that case, however, I will no longer be able redeem collected Points.

  4. Analytics Tools

    Google Analytics.The Services use Google Analytics, a web analytics service provided by Google, Inc. (“Google”). Google Analytics uses “cookies”, which are text files placed on your computer, to help the Services analyze how users use the Services. The information generated by the cookie about your use of the Services will be transmitted to and stored by Google on servers in the United States. As the IP-anonymization was activated for the Services, your IP address will be truncated within the area of Member States of the European Union or other parties to the Agreement on the European Economic Area. Only in exceptional cases the whole IP address will be first transferred to a Google server in the USA and truncated there. Google will use this information on behalf of us for the purpose of evaluating your use of the Service, compiling reports on Service activities and providing us other services relating to Service activity and internet usage. The IP address that your Browser conveys within the scope of Google Analytics will not be associated with any other data held by Google. You may refuse the use of cookies by selecting the appropriate settings on your browser, however, please note that if you do this you may not be able to use the full functionality of the Services.

    You can also opt-out from the collection of your data created by cookies and relating to your use of the Services (including your IP address) by downloading and installing the browser plugin available under the following link: <a href="http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=en">http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=en</a>.

    You may also opt-out from the collection by Google Analytics by clicking the following link. Google Analytics deactivation. In this case, an opt-out cookie will be placed preventing the collection of data for the future when you visit the Services.

    For more information please see the Google Privacy Policy under https://www.google.de/intl/ne/policies/privacy/.

  5. Disclosure of Your Personal Information. We disclose your Personal Information as described below and as described elsewhere in this Privacy Policy.
    1. Your Sponsor. Based on your separate consent, iRewardHealth may share certain Personal Information with your Sponsor for the purposes of Program administration (including Point redemption, the provision of rewards and the reporting of rewards to the tax authorities). If you are a member of the Program through your Sponsor’s participation in the Program, we may share information with your Sponsor in an anonymous aggregated or group format.
    2. Third Parties Designated by You. When you use the Services, the Personal Information you provide will be shared with the third parties that you designate to receive such information, including your friends and relatives. We also disclose information to a third party payment provider if you redeem Points in cash and have chosen PayPal as your pay-out method. We disclose your Personal Information on the basis of Art. 6 para. 1 lit. (b) EU General Data Protection Regulation for the purpose of providing the Services to you.
    3. Third Party Service Providers. We may share your Personal Information with third party service providers which provide technical support and/or other services as a data processor to iRewardHealth. We use a cloud service provider located in Luxembourg as technical service provider. In the content of the cloud service, your Personal Information may in certain cases be accessed from the US when this is necessary for the purpose of maintenance. The transfer of Personal Information to countries outside the European Economic Area will be based on EU standard data protection clauses according to Art. 46 para. 2 lit. (c) EU General Data Protection Regulation. We will make available a copy of the EU standard data protection clauses to you upon your request.
    4. Corporate Restructuring. We may share some or all of your Personal Information in connection with any merger, financing, acquisition or dissolution transaction or proceeding involving sale, transfer, divestiture or disclosure of all or a portion of our business or assets. To the extent any of this requires your consent we will only do so if we have obtained your consent.
    5. Other Disclosures. Regardless of any choices you make regarding your Personal Information (as described below), iRewardHealth may, subject to applicable data protection laws, disclose Personal Information if such disclosure is necessary (i) in connection with any legal investigation; (ii) to comply with relevant laws or to respond to orders by public authorities served on iRewardHealth; (iii) to protect or defend the rights or property of iRewardHealth or users of the Site or Services; and/or (iv) to investigate or assist in preventing any violation or potential violation of the law, this Privacy Policy, or our Terms of Service.
  6. Retention of your Personal Information. We delete your Personal Information which we process for the performance of the Services or based on your consent in case you terminate you close your Account with us, withdraw your consent or where you request us to delete your Personal Information in accordance with this Privacy Policy. As an exception, we will not delete your Personal Information where we still have a legitimate interest to use your Personal Information. For example, we may still retain your Personal Information to resolve disputes or comply with legal requirements, such as bookkeeping purposes. In any case, we will not retain or use your Personal Information longer than necessary for the purposes outlined in this Privacy Policy.
  7. Third Party Websites. Our Site and/or Application may contain links to third party websites. When you click on a link to any other website or location, you will leave our Site or Application and go to another site, and another entity may collect Personal Information or Anonymous Information from you. We have no control over, do not review and cannot be responsible for these outside websites or their content. Please be aware that the terms of this Privacy Policy do not apply to these outside websites or content, or to any collection of your Personal Information after you click on links to such outside websites. We encourage you to read the privacy policies of every website you visit. The links to third party websites or locations are for your convenience and do not signify our endorsement of such third parties or their products, content or websites.
  8. Your Choices and Rights Regarding Information. You have several choices regarding the use of information on our Service:
    1. E-mail Communications. We may periodically send you free newsletters and e-mails that directly promote the use of our Site or Services. To the extent this requires your consent we will only do so if we have obtained your consent. When you receive newsletters or promotional communications from us, you will have the opportunity to “opt-out” by following the unsubscribe instructions provided in the e-mail you receive or by contacting us directly (please see contact information below). Even if you opt-out of receiving promotional messages, we may send you service related communications, including notices of any updates to our Terms of Use or Privacy Policy.
    2. Cookies. If you decide at any time that you no longer wish to accept Cookies from our Services, then you can instruct your browser, by changing its settings, to stop accepting Cookies or to prompt you before accepting a Cookie from the websites you visit. Consult your browser’s technical information. If you do not accept Cookies, however, you may not be able to use all portions of the Services or all functionality of the Services. If you have any questions about how to disable or modify Cookies, please let us know at the contact information provided below.
    3. Changing or Deleting Your Personal Information. You may access, update, correct or delete the Personal Information in your user account through the Services, if available, or if not available, by writing to support@irewardhealth.com. If you completely delete all of your Personal Information, then your Account may become deactivated. We may only retain an archived copy of your records if and to the extent as permitted in accordance with applicable data protection laws and will delete your Personal Information afterwards.
    4. Additional Rights Regarding Your Personal Information. Under certain circumstances, you also have the right to restrict the processing of your Personal Information, to object to the processing as well as the right to data portability. You have the right to withdraw any consent which you might have given without affecting the lawfulness of processing based on consent before such withdrawal. You may at any time lodge a complaint with a supervisory authority.
    5. Applications. You can stop all collection of information by the Application by uninstalling the Application. You may use the standard uninstall processes as may be available as part of your mobile device or via the mobile application marketplace or network.
  9. Security of Your Personal information. iRewardHealth is committed to protecting the security of your Personal Information. We use a variety of security technologies and procedures to help protect your Personal Information from unauthorized access, use or disclosure. We also require you to enter a password to access your Account. You should not disclose your Account password to unauthorized people.
  10. Changes to This Privacy Policy. This Privacy Policy is subject to occasional revision, and if we make any material changes in the way we use your Personal Information, we will notify you by sending you an e-mail to the last e-mail address you provided to us and/or by prominently posting notice of the changes on our Site. Unless otherwise indicated in the notice, any changes to this Privacy Policy will be effective immediately. Please note that at all times you are responsible for updating your Personal Information to provide us with your most current e-mail address. If you do not wish to permit changes in this Privacy Policy, you must notify us prior to the effective date of the changes that you wish to deactivate your Account.
  11. Contacting Us. If you have any questions or concerns or complaints about our Privacy Policy or our data collection or processing practices, or if you want to report any security violations to us, please contact us at the following address or phone number:


iRewardHealth GmbH
Potsdamer Straße 182,
10783 Berlin Deutschland
info.germany@irewardhealth.com
Phone: +49 (0) 30 4036935-0

You can contact our data protection officer of iRewardHealth GmbH at: info-germany@irewardhealth.com

Newsletter abonnieren

Bitnami