Wasser macht produktiv

Unsere Konzentration und mentale Leistungsfähigkeit steigen enorm, wenn wir genügend trinken.

Genug zu Trinken kann sogar einen kognitiven Leistungsboost von über 30% bedeuten, wie Studien zeigen. Die empfohlene Tagesmenge für einen normalen Erwachsenen beträgt mindestens 1,5 L. Durch Sport und sehr heiße Sommertage schwitzen wir vermehrt und brauchen dementsprechend auch mehr Wasser.

Wenig verwunderlich, wenn man bedenkt, dass unser Gehirn sowie unser gesamter Körper zu etwa 70% aus Wasser bestehen. Daher können zu lange Trinkpausen dich müde machen und Kopfschmerzen verursachen.

Unser Körper verliert täglich an die 2,5 L Wasser, die wir über feste Nahrung und ausreichende Flüssigkeitszufuhr wieder ausgleichen müssen. Reagieren wir lange nicht auf unser eigenes Durstempfinden, brauchen wir an die 24 h, um die körpereigenen Wassertanks wieder aufzufüllen.

Tipps für dein gesundes Trinkverhalten

  • Richtig trinken Regelmäßig kleinere Wassermengen zu dir nehmen über den Tag verteilt – anstatt viel auf einmal. Unser Körper braucht Zeit, um das aufgenommene Wasser an die richtigen Stellen zu transportieren. Langsam, aber stetig ist das Motto!
  • Das Richtige trinken Am besten Wasser oder zuckerarme Getränke wie Tees oder Schorlen. Alkohol dehydriert uns zusätzlich und Softdrinks machen uns meist noch durstiger wegen dem hohen Zuckeranteil. Kaffee stand sehr lange in Verruf, kann aber problemlos – in Maßen – deinen Trinkplan integriert werden, sofern du ihn gut verträgst.

Trink dich leistungsfähig!